Hebefaltläden für die Fassade

Gebäudedesign kennt keine Grenzen mithilfe von flächenbündigen Hebefaltläden. Die horizontalen Hebefaltläden von BeluTec bieten die Möglichkeit einer frei wählbaren Oberfläche. Dadurch ermöglichen wir Ihnen die Erschaffung einer gleichmäßigen, einzigartigen und individuellen Fassade. Mit dem eigens entwickelten Anknick- und Verriegelungssystem sorgen wir mit unseren Hebefaltläden für eine hohe Funktionssicherheit auch bei windexponierten Lagen. Die Hebefaltläden können dabei einzeln und unabhängig voneinander oder in Gruppen bedient werden. 

Eingesetzt wurden die Hebefaltläden für die Fassade beispielsweise im Eidex in München.


Flügel

  • Die Flügel bestehen aus einer Aluminium-Rahmen-Sprossen-Konstruktion und setzen sich aus zwei horizontalen Flügeln zusammen

Oberfläche

  • Rahmen und Führung: innen und außen Aluminium eloxiert in E6 / EV1
  • Stahlteile: verzinkt und / oder pulverbeschichtet in RAL 9006

Zubehör

  • Vielfältige Beplankungsmöglichkeiten
  • Blenden
  • Leibungsverkleidung

Antrieb und Steuerung

  • Aufsteck-Antrieb
  • Notbetätigung per Kurbel auf Wunsch möglich
  • Totmann-Steuerung

Ausstattung

  • Anknick- und Verriegelungssystem: im geschlossenen Zustand verhindert eine spezielle Verriegelung das Öffnen von außen und dämmt Windgeräusche
  • Beplankung: bauseits (z. B. Streckmetall, Trespa, Holz)
  • Beschlag: beide Flügel lassen sich ähnlich einem Kniegelenk zusammenknicken und öffnen sich nach oben fahrend nach außen
  • Führungsschiene: Aluminium stranggepresst mit integriertem Zahnriemensystem
  • Laufwagen mit Laufrollen kugelgelagert und Polyamid ummantelt
  • Bedienung: Bis 150 kg Elektro-Antrieb 24 V; Bis 250 kg Elektro-Antrieb 230 V
  • Anschluss an bauseitige Gebäudeleittechnik möglich